Zurück

Stellen-beschreibung

Caritasverband Duisburg e.V. | 47119 Duisburg
Diplom-Psychologe (w/m/d) für den Bereich Ambulante Rehabilitation Sucht

Wer wir sind

Wir suchen für das Suchthilfezentrum Nikolausburg zum nächstmöglichen Eintritt einen
 
Diplom-Psychologen (w/m/d) für den Bereich Ambulante Rehabilitation Sucht mit der Zulassung als Psychologischer Psychotherapeut oder einer Zusatzausbildung nach den Kriterien der Rentenversicherungsträger
 
in Teil- oder Vollzeit - befristet als Mutterschutz- und Elternzeitvertretung
 
Der Caritasverband Duisburg e.V. ist mit seinen über 1.000 Mitarbeiter/innen Teil des weltweit engagierten Wohlfahrtsverbandes der katholischen Kirche – unseren Einsatz verstehen wir als Dienst am Nächsten.

Was erwarten wir

Ihre Aufgaben:

Das Suchthilfezentrum Nikolausburg ist eine Einrichtung zur ambulanten Beratung und Behandlung von Alkohol-, Medikamenten- und Drogenabhängigen sowie Spielsüchtigen. Ein weiterer Schwerpunkt ist die Betriebliche Beratung. In diesem Rahmen werden psychosoziale Unterstützung und Schulungen angeboten.

Das bringen Sie mit

Sie bringen mit:

  • einschlägige Berufspraxis in der Arbeit mit Suchtkranken
  • eine abgeschlossene therapeutische Zusatzausbildung nach den Kriterien der Rentenversicherungsträger für den Bereich Ambulante Rehabilitation Sucht
  • hohe Verantwortungsbereitschaft
  • Kommunikations- und Konfliktfähigkeit, Belastbarkeit
  • selbstständiges Arbeiten und Teamfähigkeit
  • eine christliche Grundeinstellung

Das erwartet Sie bei uns

Wir bieten Ihnen:

  • eine attraktive tarifliche Vergütung (AVR) inklusive einer Jahressonderzahlung
  • eine betriebliche Altersvorsorge
  • flache Hierarchie mit Freiraum für Eigeninitiative und Eigenverantwortung
  • eine interessante und abwechslungsreiche Aufgabe mit Gestaltungsspielraum und Sinnstiftung
  • Flexibilität bei der Arbeitszeitgestaltungutzung
  • vergünstigte Fahrkarte (Firmenticket) für die Nutzung des ÖPNV

Kontakt

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Für erste Auskünfte steht Ihnen gerne Frau Ulrike Kamps/Leitung Suchthilfezentrum unter der Telefon-Nr. 0203 / 80936-0 zur Verfügung.
Wir freuen uns über Bewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen.
 
Haben wir Ihr Interesse an dieser vielfältigen Aufgabe geweckt? Dann senden Sie bitte Ihre
aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen, ausschließlich per E-Mail (als pdf-Dokument - maximal 5 MB), an:
 
                                Caritasverband Duisburg e.V.
                                bewerbung@caritas-duisburg.de
 
Bitte beachten Sie, dass Postbewerbungen nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens von uns nicht zurückgeschickt werden.

Weiterempfehlen: