Zurück

Stellen-beschreibung

Bischöfliches Generalvikariat Aachen | 52062 Aachen


Sachbearbeitung Personalgewinnung (m/w/d)

gesucht für den Fachbereich Personalgewinnung in der Abteilung Personalmanagement im Bischöflichen Generalvikariat zum nächstmöglichen Zeitpunkt. Beschäftigungsumfang 50%.

Wer wir sind

Die Abteilung 2.1 Personalmanagement leistet umfassende Personalarbeit für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Bischöflichen Generalvikariat und im Pastoralen Dienst. Sie entwickelt innovative Konzepte und Instrumente und stellt diese weiteren Akteuren von Personalarbeit im Bistum Aachen zur Verfügung. Der Fachbereich Personalgewinnung profiliert und positioniert das Bistum Aachen strategisch als Arbeitgeber auf dem Arbeitsmarkt. Er entwickelt und verantwortet identitätsbasierte, intern wie extern wirksame Instrumente zum Arbeitgebermarketing. 

Was erwarten wir

Ihre Aufgaben:

  • Zielgruppenspezifische Kandidatenansprache über soziale Medien und Businessnetzwerke
  • Kooperationen mit Hochschulen, Fachhochschulen und Schulen
  • Organisatorische Unterstützung bei Jobmessen und anderen Veranstaltungen zum Arbeitgebermarketing
  • Betreuung des Bewerberpools sowie Unterstützung bei den Stellenausschreibungen
  • Mitarbeit bei der Umsetzung und Weiterentwicklung von Prozessen zur Personalgewinnung

Das bringen Sie mit

Sie bringen mit:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium in Betriebswirtschaft mit dem Schwerpunkt Personal oder Marketing (Bachelor)
  • Erste Erfahrungen im Personalmarketing und Kenntnisse in aktuellen Trends des Employer Branding
  • Erfahrungen im zielgruppengerechten Social Media Management sowie Know-How in gängigen Social Media Kanälen inkl. Kenntnisse zu den wichtigsten Kennzahlen und deren Interpretation
  • Teamfähigkeit
  • Sehr gute Analyse- und Kommunikationsfähigkeit sowie strukturierte Arbeitsweise

Das erwartet Sie bei uns

Wir bieten Ihnen:

  • Flexible Arbeitszeiten
  • Personalentwicklung
  • Work-Life-Balance
  • Mentoring
  • Jobticket & Mobiles Arbeiten
  • Cambio Carsharing
  • Werteorientierung
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Die Vergütung erfolgt nach der Kirchlichen Arbeits- und Vergütungsordnung (KAVO). Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Qualifikation und gleicher persönlicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Kontakt

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Sollten Sie sich von dieser Tätigkeit angesprochen fühlen, aber (noch) nicht über die geforderte Qualifikation verfügen, nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf.
Ihre aussagefähige, vollständige Bewerbung richten Sie bitte online bis zum 10.05.2021 an:

Bischöfliches Generalvikariat Aachen
Abteilung 2.1 Personalmanagement - Aline Krings
Telefon: +49 241 452 341
Hier gelangen Sie zur Ausschreibung auf unserer Internetseite.
Weiterempfehlen: