Zurück

Caritasverband Frankfurt e. V. | 65719 Hofheim

Für die Unterstützung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine engagierte:
Pädagogische Fachkraft (m/w/d) für den Verselbständigungsbereich
in Teilzeit (22 Wochenstunden) 
(Stellen-ID 30-21-042)
Das „Heilpädagogische Institut Vincenzhaus“ in Hofheim am Taunus ist eine heilpädagogische Kinder- und Jugendhilfeeinrichtung mit angeschlossener Schule. Hier findet der Förderschwerpunkt „emotionale und soziale Entwicklung“ besondere Berücksichtigung. In vier Sachgebieten werden 110 Kinder und junge Erwachsene im Aufnahmealter von fünf bis einundzwanzig Jahren in verschiedenen Gruppen betreut. Dazu gehören Diagnose- und Therapiegruppen, heilpädagogische Heim- und Tagesgruppen sowie Außenwohngruppen im umliegenden Main-Taunus-Kreis. 
Diese Einrichtung ist eine von rund 100 Einrichtungen und Diensten des Caritasverbands Frankfurt e. V., dem Wohlfahrtsverband der katholischen Kirche in Frankfurt am Main. Unter dem Leitwort „Menschen stärken. Wege finden.“ bieten wir mit mehr als 1.600 Beschäftigten, rund 1.400 Ehrenamtlichen sowie unseren Partner*innen ein einzigartiges Netzwerk sozialer Angebote und Hilfen

Ihre Aufgaben:

Sie unterstützen an zwei Außenstandorten Jugendliche und junge Erwachsene im Alter von 17 bis 21 Jahren auf ihren Weg in ein selbständiges und eigenverantwortliches Leben. Die Förderung der schulischen und beruflichen Bildung sowie die Förderung der sozialen, emotionalen und lebenspraktischen Fähigkeiten stehen dabei im Vordergrund. Sie geben den jungen Menschen hierbei Anleitung, Unterstützung und sind verlässlicher Gesprächspartner, damit sie sicher in die Selbstständigkeit entlassen werden können. Die Bereitschaft für die Übernahme von Rufbereitschaften ist für Sie selbstverständlich. Sie haben Freude an einer intensiven Teamarbeit und bringen Ihre Kompetenzen für die Weiterentwicklung des Angebotes stetig ein.

Sie bringen mit:

  • abgeschlossenes Studium (Dipl., M.A., B.A.) der Sozialpädagogik, Sozialen Arbeit, Heilpädagogik, Sonderpädagogik oder vergleichbarer Abschluss (z.B. Erzieher*in)
  • Erfahrung in der stationären Kinder- und Jugendhilfe
  • Empathie und Selbstsicherheit im Umgang mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen
  • hohe Belastbarkeit und ausgeprägte Professionalität
  • Führerschein Klasse B

Wir bieten Ihnen:

  • eine wertschätzende Unternehmenskultur auf Grundlage des christlichen Menschenbildes
  • einen interessanten und abwechslungsreichen Arbeitsplatz
  • regelmäßige Teamsitzung und Supervision
  • vielfältige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Entwicklungsmöglichkeiten innerhalb des Verbandes
  • Vergütung nach TVöD
  • Altersvorsorge im Rahmen der kirchlichen Zusatzversorgungskasse
  • ein subventioniertes Jobticket

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Nähere Informationen zur ausgeschriebenen Stelle erhalten Sie durch die zuständige Sachgebietsleitung, Herrn Nae`l Dahab, Telefon: 069-2982 3414; E-Mail: nael.dahab@caritas-frankfurt.de
Wenn Sie sich mit der Aufgabenstellung und den Zielen der Caritas identifizieren und wir Ihr Interesse geweckt haben, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen sind erwünscht.
Wir bitten um Verständnis, dass wir Ihre E-Mail-Bewerbung nur berücksichtigen können, wenn die dazugehörigen Unterlagen als PDF-Datei beigefügt sind.
 
Bitte senden Sie Ihre Unterlagen mit dem Stichwort „Pädagogische Fachkraft Verselbständigung“ bis 15.11.2021 an:
Caritasverband Frankfurt e. V.
Vincenzhaus Hofheim
Herrn Sebastian Hofmann, Einrichtungsleiter
Vincenzstraße 29, 65719 Hofheim
E-Mail: vincenzhaus.hofheim @caritas-frankfurt.de
Weiterempfehlen: