Zurück

Bischöfliches Generalvikariat | 26871 Papenburg

Bistum Osnabrück: Religionspädagogische Beratungsstelle Papenburg: Religionspäd. Mitarbeiter (m/w/d) f. d. Außenstelle Emsland (11,25 Stunden/Woche) (Bewerbungsfrist: 10.12.2021)
Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Religionspädago-gische Arbeitsstelle des Bistums Osnabrück (RPA) eine/n
RELIGIONSPÄDAGOGISCHEN MITARBEITER (m/w/d) FÜR DIE AUßENSTELLEN IM EMSLAND
mit einem Beschäftigungsumfang von 11,25 Wochenstunden. Die Stelle ist auf zwei Jahre befristet. Haupteinsatzort ist Papenburg.
Die RPA unterstützt Erzieher*innen, Religionslehrer*innen und ehrenamtliche und hauptamtliche pastorale Mitarbeiter*innen, indem sie ihnen ein bibliothekarisches und mediales Angebot an didaktischen
Arbeitshilfen, religionspädagogischen Arbeitsmaterialien und audiovisuellen Medien zur Verfügung stellt.

Ihre Aufgaben:

  • Benutzungs- und Informationsservice über vorhandene Medien, Standorte und Verleihbedingungen
  • Beratungsdienst in der Auswahl geeigneter Medien
  • Veranstaltung zum Einsatz von religionspädagogischen Materialien
  • Buch- und Medienrecherche, -bestellung und Abrechnung
  • Inventarisierung und Katalogisierung von Büchern und Medien
  • Ausleihe, Rücknahme und Bestandspflege von Medien, Büchern und Zeitschriften
  • Umgang mit der Bibliothekssoftware „Bibliotheca-Plus“

Sie bringen mit:

  • eine Ausbildung im religionspädagogischen Bereich
  • eine selbstständige und strukturierte Arbeitsweise
  • gute Kommunikationsfähigkeit und Bereitschaft zur Arbeit im Team
  • gute EDV-Kenntnisse
  • Zusammenarbeit mit den RPAs Osnabrück und Lingen
  • möglichst Kenntnisse hinsichtlich der Arbeitsfelder der Nutzer*innen der RPA

Wir bieten Ihnen:

  • Ein Entgelt nach der Arbeitsvertragsordnung für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im kirchlichen Dienst (analog TVöD)
  • einen vielseitigen und abwechslungsreichen Arbeitsplatz, der selbstständiges und weitgehend eigenverantwortliches Arbeiten ermöglicht
  • qualifizierte und kollegiale Begleitung
  • kirchliche Zusatzversicherung (KZVK)

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis zum 10. Dezember 2021 an:
bewerbung@bistum-os.

Weiterempfehlen: