Zurück

Caritasverband Rheine e. V. | 48429 Rheine

Beratende Pflegefachkraft (m/w/d)
mit einem Beschäftigungsumfang von 19,50 Stunden/Woche. Ein unbefristetes Dienstverhältnis wird angestrebt.
Der Caritasverband Rheine e. V. sucht für den Jacob-Meyersohn-Wohnverbund für Menschen mit Behinderung zu sofort oder später eine Beratende Pflegefachkraft (m/w/d)
mit einem Beschäftigungsumfang von 19,50 Stunden/Woche. Ein unbefristetes Dienstverhältnis wird angestrebt.
 
Zum Wohnverbund zählen das Jacob-Meyersohn-Haus in Rheine, das Wohnhaus am Friedensplatz, das Anni-Poll-Haus in Mesum, das Franz-Wolters-Haus in Neuenkirchen sowie dezentrale und ambulante Betreuungsangebote. Kurzzeitunterbringungsplätze, ein Tagesangebot für berentete Bewohner und der Pädagogische Fachdienst erweitern das Angebot.

Ihre Aufgaben:

  • Beratung und Schulung der Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen 
  • Anleitung und Fortbildung im Rahmen der Grund- und Behandlungspflege
  • Verantwortung für den Fortbildungsbereich Pflege, Erste Hilfe, Hygiene, Online-Schulung
  • Umsetzung der Pflegestandards und Mitwirkung am Qualitätsmanagement
  • Kooperation mit Krankenkassen, Krankenhäusern, Betriebsärztin, etc.
  • Antrags- und Beschaffungswesen im Bereich Pflege und Gesundheit
  • Begleitung von Begehungen durch Aufsichtsbehörden

Sie bringen mit:

  • Ausbildung im Bereich Krankenpflege, Kinderkrankenpflege oder Studium im Bereich Pflegewissenschaft/-management
  • Ausgeprägte Fach- und Sozialkompetenz
  • Fähigkeit eigenverantwortlich und selbständig zu arbeiten
  • Kenntnisse EDV-gestützter Dokumentation
  • Führerschein

Wir bieten Ihnen:

  • Ein interessantes Aufgabengebiet mit viel Gestaltungspielraum
  • Flexible und familienfreundliche Arbeitszeiten und die Möglichkeit zum Homeoffice
  • Eigenständiges und eigenverantwortliches Arbeiten in einem netten Team
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Vergütung nach AVR und Zusätzliche Altersversorgung
Die Caritas Rheine versteht Vielfalt als Bereicherung. Darum sind wir offen für Menschen verschiedener Herkunft. Wir erwarten die Identifikation mit den Zielen der Caritas.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 22.12.2021 unter Angabe der Referenz-Nr. 34-11-21-03.

Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerne die Stellv. Leitung, Ute Schroot (Tel.: 05971/9144672)

Ihre Bewerbung senden Sie bitte vorzugsweise per E-Mail an: bewerbung@caritas-rheine.de

Aus Gründen der Nachhaltigkeit bitten wir Sie, auf eine Papierbewerbung zu verzichten. Vorsorglich weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass per Post eingesandte Bewerbungen nicht zurückgeschickt und nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens ordnungsgemäß vernichtet werden.
Weiterempfehlen: