Zurück

Caritasverband Rheine e. V. | 48429 Rheine

Motopäde (m/w/d)
mit einem Beschäftigungsumfang von 15,00 bis 20,00 Std./Woche zunächst befristet für ein Jahr (eine anschließende Weiterbeschäftigung wird angestrebt).
Der Caritasverband Rheine e. V. sucht für seine Kindertagesstätten zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen
 
Motopäden (m/w/d)
mit einem Beschäftigungsumfang von 15,00 bis 20,00 Std./Woche zunächst befristet für ein Jahr (eine anschließende Weiterbeschäftigung wird angestrebt).
 
Der Caritasverband Rheine mit rund 1.500 hauptamtlich Mitarbeitenden unterstützt Kinder, Jugendliche, Familien, alte und kranke Menschen sowie Menschen in besonderen Lebenslagen. Der Caritasverband Rheine verfügt über vier Kindertageseinrichtungen, davon zwei heilpädagogisch, additive Kindertagesstätten in Rheine und Neuenkirchen. Als zertifizierte Familienzentren bieten sie vielfältige Angebote für Familien aus dem Sozialraum an.

Ihre Aufgaben:

  • Ganzheitliche psychomotorische Förderung von Kindern mit und ohne Behinderungen im Alter von zwei Jahren bis zur Einschulung
  • Psychomotorisches Angebot in Kleingruppen
  • Psychomotorische Einzelangebote
  • Unterstützung von und Zusammenarbeit mit dem therapeutischen und pädagogischen Team der Kitas

Sie bringen mit:

  • Flexibilität, Engagement und Teamfähigkeit
  • Kreativität in der Gestaltung des psychomotorischen Angebotsspektrums
  • Achtung der Individualität des Kindes unter Berücksichtigung des sozialen Miteinanders
  • Selbständiges und eigenverantwortliches Handeln

Wir bieten Ihnen:

  • Interessantes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet mit Gestaltungsspielraum
  • Mitarbeit in einem engagierten, offenen, multiprofessionellen Team
  • Vergütung entsprechend der AVR des Deutschen Caritasverbandes sowie Betriebliche Altersvorsorge (KZVK)
  • Möglichkeiten der Fort- und Weiterbildung sowie familienfreundliche Arbeitszeitmodelle
  • Wertschätzendes und an den Mitarbeitenden orientiertes Betriebsklima
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement, z. B. „caribike“ (Leasing-Dienstrad) und Gesundheitstage
  • Einkaufsvergünstigungen für Mitarbeitende
Die Caritas Rheine versteht Vielfalt als Bereicherung. Wir sind offen für Menschen verschiedener Herkunft. Wir erwarten die Identifikation mit den Zielen der Caritas.
 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung unter Angabe der Referenz-Nr. 61-01-22 bis zum 15.02.2022.

Weitere Informationen erteilt Ihnen gerne die Fachbereichsleitung Kindertagestätten, Kindertagespflege und Frühförderung, Frau Imke Meyer, Tel. 05971 869530.
 

Ihre Bewerbung senden Sie bitte vorzugsweise per Mail an: bewerbung@caritas-rheine.de.

 
Aus Gründen der Nachhaltigkeit bitten wir Sie, auf eine Papierbewerbung zu verzichten. Vorsorglich weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass per Post eingesandte Bewerbungen nicht zurückgeschickt werden und nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens ordnungsgemäß vernichtet werden.
Weiterempfehlen: