Zurück

St.-Lukas-Heim | 26871 Papenburg

Mitarbeiter*in für den begleitenden Dienst
Besuchen Sie unser Stellenportal
Das St. Lukas-Heim in Papenburg, eine Einrichtung der Kinder- und Jugendhilfe sowie Eingliederungshilfe in Trägerschaft des Caritasverbandes für die Diözese Osnabrück e. V., sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Mitarbeiter (m/w/d) für den begleitenden  Dienst in den Wohnbereichen mit dem Schwerpunkt Beratung und therapeutische Intervention in Vollzeit oder Teilzeit. In unseren Wohnbereichen leben Menschen mit geistiger oder mehrfacher Beeinträchtigung. Wir bieten unsere Wohnangebote für alle Altersgruppen an und ermöglichen den Bewohner*innen ein möglichst eigenständiges Leben in Wertschätzung und Akzeptanz.

Herausforderungen, an denen Sie wachsen:

  • Beratung und therapeutische Unterstützung der Klienten in den Wohnbereichen des St. Lukas-Heimes sowie ihres familiären Umfeldes 
  • Krisenintervention
  • Teilnahme an Team- und Fallbesprechungen
  • Fallbezogene Zusammenarbeit mit unseren Kooperationspartnern
  • Durchführung notwendiger präventiver und therapeutischer Maßnahmen
  • Erstellen von Verlaufsberichten für Leistungsträger

Ihre Qualifikation, mit der Sie bei uns weiterkommen:

  • ein abgeschlossenes Studium der Psychologie; Heilpädagogik, Sonderpädagogik oder vergleichbare Qualifikation. Wünschenswert ist eine therapeutische Zusatzqualifikation (z.B. Systemische Familientherapie – DGSF/SG zertifiziert, Entwicklungsbegleitung, inklusive Frühpädagogik)
  • Erfahrungen in der Eingliederungshilfe sowie in der Arbeit mit psychisch kranken Menschen erwünscht
  • Erfahrung in der psychologischen Diagnostik und Therapie wünschenswert, jedoch keine Voraussetzung
  • Bereitschaft zur interdisziplinären Zusammenarbeit
  • hohe Beratungskompetenz und Flexibilität
  • Fähigkeit zum selbständigen Arbeiten

Vorteile, die wir Ihnen bieten:

  • eine interessante und verantwortungsvolle Aufgabe mit Gestaltungsmöglichkeiten in einem innovativen Sozialunternehmen
  • Möglichkeit zur Fort- und Weiterbildung sowie Chancen zur beruflichen und persönlichen Weiterentwicklung
  • eine leistungsgerechte Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes (AVR) einschließlich kirchlicher Zusatzversorgung
Bei uns arbeiten Menschen mit vielfältigen Weltanschauungen. Entscheidend ist, dass Sie hinter den Zielen stehen, die der Caritas als christlicher Organisation wichtig sind: www.caritas-os.de/Eckpunkte.

Für Fragen steht Ihnen unsere Pädagogische Leitung, Frau S. Schmidt, unter der Telefonnummer 04961/925 322 zur Verfügung.

Ihre aussagefähige schriftliche Bewerbung senden Sie bitte bis zum 31.01.2022 unter Angabe der Referenznummer 22-01-13-BD an:

St. Lukas-Heim
Birgit Schmidt
Gasthauskanal 5
26871 Papenburg
Tel. 04961 – 925-0
Mail: bewerbung@st-lukas-heim.de
Weiterempfehlen: