Zurück

Caritasverband für die Stadt Köln e.V. | 51145 Köln

Gemeinsam geben wir Menschen mit geistiger Behinderung und/oder psychischer Erkrankung die Chance auf ein selbstbestimmtes Leben und unterstützen Sie bei der aktiven Teilnahme am Leben in der Gesellschaft. Was für uns dabei im Mittelpunkt steht? Der Mensch. Und seine Geschichte. Dafür setzen wir uns ein, mit extra viel Herz und Verstand. Heile Welt? Nein, wir sind Realisten, die trotzdem an etwas glauben. Sie auch?
Pädagogische Fachkraft (w/m/d) Koordinierungs-, Kontakt-, und Beratungsstelle
Unterstützung und Beratung von Menschen mit geistiger Behinderung und deren Angehörigen

Ihre Aufgaben:

  • Sie unterstützen Menschen mit geistiger Behinderung bei der Antragstellung (z.B. BEI_NRW, etc.).
  • Zudem vermitteln Sie konkrete Kontakte oder Angebote (z.B. BeWo, Wohnheimplätze).
  • Die Planung und Durchführung von eigenen Freizeit- und/oder Bildungsangeboten sowie die Information und Vermittlung zu externen Angeboten wissen wir bei Ihnen in guten Händen.
  • Sie vernetzen sich mit relevanten Stakeholdern und Einrichtungen aus dem Sozialraum, dazu gehört die Mitwirkung bei einschlägigen Arbeitskreisen.
  • Die Durchführungen von trägerneutralen Beratungen zum Wohnen, Arbeiten, Freizeitgestaltung für Menschen mit geistigen Behinderungen oder deren Angehörigen runden Ihre Aufgaben ab.

Sie bringen mit:

  • Abgeschlossenes Studium der Sozialarbeit, Sozialpädagogik oder einer vergleichbaren Qualifikation
  • Sie bringen mindestens drei Jahre Erfahrungen in der Arbeit mit Menschen mit geistiger Behinderung mit
  • Sie verfügen über aktuelle Kenntnisse im Sozialrecht und im allgemeinen Recht
  • Gute EDV-Anwendungskenntnisse
  • Identifikation mit den Aufgaben, Zielen und Werten des Caritasverbands Köln

Wir sind anders, wir sind ehrlich – auch zu unseren Mitarbeitenden. Wir bieten Ihnen unter anderem:

  • tarifliche Vergütung AVR (Einstufung je nach Berufserfahrung)
  • Betriebsrente, Jahressonderzahlungen und außertarifliche Leistungszulagen
  • Externes Coaching
  • Vielfältige Tätigkeit mit hoher Eigenverantwortung und Gestaltungsraum für Ihre Ideen
  • Offene Türen für Ihre Fort- und Weiterbildung
  • Lebensarbeitszeitmodell „Zeit für mich“ – Entgelt, Urlaubstage oder Überstunden auf ein Konto einzahlen und zu einem späteren Zeitpunkt für eine Auszeit nehmen
  • Privates Krankenzusatzversicherungsangebot
  • Jobrad und Jobticket

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über unser Online Portal oder per E-Mail an bewerbung@caritas-koeln.de bis zum 15.09.2022.
Ihnen brennt noch was unter den Nägeln? Susanne Steltzer informiert Sie gerne: 0221 98577 698
Caritasverband für die Stadt Köln e.V. | KoKoBe Porz | Bahnhofstraße 26 | 51143 Köln
Weiterempfehlen: