Zurück

Caritasverband Dortmund e.V. | 44137 Dortmund

Pflegehelfer / Pflegefachassistenz (w/m/d) für das Altenzentrum St. Antonius
Im Altenzentrum St. Antonius in Huckarde ist das Team der Star! Steigen Sie bei uns als Pflegehelfer:in oder Pflegefachassistenz ein und profitieren Sie von Gehältern zwischen 2.704,42 € und 3.623,81 €  monatlich inkl. Zulagen. Wir berechnen Ihr Gehalt entlang Ihrer Qualifikation und Berufserfahrung.
Das Altenzentrum St. Antonius ist das Zuhause von 100 Bewohner:innen und den Mieter:innen in den zehn altengerechten Wohnungen. Darüber hinaus ist es Arbeitsplatz für ca. 110 Mitarbeitenden mit unterschiedlichen Berufen und 12 Auszubildenden. Die Einrichtung liegt in zentraler Lage mit einer guten Verkehrsanbindung im Stadtteil Dortmund-Huckarde. Das Haus besticht optisch durch eine moderne Architektur und den großen Gärten drum herum.

Ihre Aufgaben:

  • Sie führen die Grundpflege der alten, hilfebedürftigen Menschen durch.
  • Außerdem sorgen Sie für einen angenehmen Alltag und bieten Struktur. Das beginnt schon morgens: Waschen, Haare machen, Kleidung auswählen, anziehen, in den Speisesaal begleiten.
  • Behutsam und mit Respekt bauen Sie eine vertrauensvolle Beziehung zu unseren Bewohner:innen auf.
  • Sie sind das Plus in der Pflege und halten unseren Pflegefachkräften den Rücken frei.
  • Sie dokumentieren die durchgeführten Pflege- und Betreuungsleistungen

Das bringen Sie mit:

  • Eine abgeschlossene, einjährige Ausbildung als Pflegehelfer*in / Pflegefachassistenz
  • Praktische Fähigkeiten in der Haushaltsführung
  • Erfahrung im Umgang und in der Kommunikation mit alten, pflegebedürftigen und dementiell erkrankten Menschen.
  • Eine gute Beobachtungsgabe: Schon morgens im Bewohnerzimmer können Sie beurteilen, wie es dem Menschen geht und ob sich etwas verändert hat.
  • Ihnen ist bewusst, dass Grundpflege mehr ist, als nur den Rücken zu waschen. Sie haben keine Berührungsängste.
  • Sie können einschätzen, was gerade wichtig ist.
  • Grundkenntnisse in der Altenpflege sowie Dokumentationsführung sind wünschenswert.
  • Sie wissen, was Belastung bedeutet. Vielleicht haben Sie Kinder großgezogen oder Angehörige gepflegt. Sie können mit Stress umgehen und sich auf Situationen flexibel einstellen.
  • Frühes Aufstehen, Schichtwechsel und Wochenendarbeit sind machbar für Sie.
  • Ihr Sprachniveau: mindestens B 2
  • Sie teilen unsere christlichen Werte, dafür müssen Sie nicht zwingend katholisch sein.
Gute Pflege kann nicht jeder. Deshalb ist uns ein intensives Kennenlernen wichtig.

Das können Sie von uns erwarten:

  • Sie erhalten ein Tarifgehalt gem. den AVR-Caritas, Urlaubsgeld und Weihnachtszuwendung. Sie nehmen automatisch am Stufensteigerungen teil, so dass sich Ihre langjährige Mitarbeit lohnt
  • 30 Tage Urlaub (auf Basis einer 5-Tage-Woche). Wir bieten Ihnen zudem drei Besinnungstage im Jahr zur Reflexion, zur Begegnung und zur Beschäftigung mit Gott und der Welt auf Wangerooge
  • Für Ihre Zukunft sorgen wir mit einer betrieblichen Altersvorsorge: Das sind 5,6 % Ihres Bruttogehaltes als Einzahlung des Arbeitgebers in die betriebliche Altersvorsorge (KZVK). Nach ein paar Jahren macht das ganz schön viel aus
  • Sie erhalten vermögenswirksame Leistungen
  • Wir möchten gemeinsam mit Ihnen Schritte des Gelingens gehen. Dazu führen wir regelmäßige Mitarbeitergespräche, fördern kollegiale Beratung und bieten vielfältige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Mit Business Bike fit werden oder bleiben - Fahrradleasing für Sie und Ihre Partner*in
  • Sie suchen einen Kitaplatz? Wir unterstützen Sie
  • Kümmerer-Netzwerk: Ob kostenfreie Beratungsdienste oder Krankengeldzuschuss: Auch in schwierigen Lebensphasen stehen wir an Ihrer Seite
  • Sparen Sie bis zu 60 % beim Shopping über unser Mitarbeitervorteilsportal/ Corporate Benefits
  • Holen Sie Ihre Lieblingskolleg*in ins Team und profitieren Sie von unserem Empfehlungsprogramm
  • Lernen Sie neue Kolleginnen und Kollegen bei unserem Welcome Day sowie bei Firmenevents kennen

Ihr persönlicher Kontakt:

Stephan Schaeper, Leiter des Altenzentrum St. Antonius, Tel 0231 / 31 50 10
Stelle-Nr. 2022-000180
Beschäftigungsumfang: Teilzeit (50-70%)
Befristung: ja
Einstellung zum nächstmöglichen Termin

Weiterempfehlen: