Zurück

Kolping Verlag GmbH | 50667 Köln

Das Kolpingwerk Deutschland, ein generationsübergreifender katholischer Sozialverband mit mehr als
215.000 Mitgliedern und 2.350 Kolpingsfamilien vor Ort, sucht mit Anstellung bei der Kolping Verlag
GmbH zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine
Online Redakteur*in (m/w/d)
in Teilzeit (20 Stunden/Woche), zunächst befristet auf 2 Jahre

Ihre Aufgaben:

  • Sie sind für die redaktionelle Erstellung und für die Veröffentlichung von Nachrichten aus dem Kolpingwerk im Onlinebereich zuständig.
  • Zu Ihren Aufgaben zählen die Recherche und journalistische Aufbereitung aktueller Inhalte und Trends sowie die Betreuung und Aktualisierung der Internetseiten des Kolpingwerkes Deutschland.
  • Sie veröffentlichen Bildergalerien und Videoclips in Netzwerken wie YouTube, betreuen die Kolpingauftritte in den sozialen Netzwerken wie z.B. Facebook, Instagram und sind für die Einstellung von Monitoring Blogs zuständig.
  • Sie unterstützen verbandliche Gliederungen bei der Erstellung von Microsites durch Workshops u.a. in den Diözesanverbänden.

Ihr Profil:

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium im Bereich Kommunikations-, Geisteswissenschaften und/oder einer vergleichbaren abgeschlossenen Ausbildung.
  • Sie haben erste Berufserfahrungen als Online-Redakteur:in.
  • Sie überzeugen durch Ihren sehr sicheren Schreibstil sowie durch Ihre Kommunikationsstärke.
  • Ein gutes Gespür für strukturierte Informationen, eine schnelle Auffassungsgabe, Eigeninitiative, Organisationstalent sowie selbstständige, eigenverantwortliche, flexible und präzise Arbeitsweise gehören zu Ihren Stärken.
  • Sie haben Erfahrungen im Umgang mit Content-Management-Systemen, vorzugsweise TYPO3, und Social Media.
  • Sie verfügen über eine hohe Motivation und sind eine belastbare Persönlichkeit.
  • Sie haben eine Affinität zu den Themen der Verbandsarbeit, Kirche und Politik.
  • Sie identifizieren sich mit den Zielen und Aufgaben des Kolpingwerkes Deutschland.

Wir bieten Ihnen:

  • eine Stelle mit hoher Verantwortung und großen Gestaltungsmöglichkeiten;
  • eine wertschätzende Arbeitsatmosphäre mit einem engagierten Team und einen modern ausgestatteten Arbeitsplatz mitten in Köln sowie ein Job-Ticket für den Verkehrsverbund VRS;
  • eine leistungsgerechte attraktive Vergütung in Anlehnung an TVöD Bund;
  • Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf, u. a. durch unsere betriebsnahe Kindertagesstätte „Kolpingpänz“.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen per E-Mail
als pdf, möglichst in einer Datei, an personal@kolping.de. Für Rückfragen steht Christoph Nösser, Referatsleiter
Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit (christoph.noesser@kolping.de; 0221/20701-110) zur
Verfügung.

Weiterempfehlen: