Zurück

sankt-josef Kinder-, Jugend- und Familienhilfe gGmbH | 47229 Duisburg

Geschäftsführung
Als ein katholischer Träger der Jugendhilfe definiert sich sankt-josef seit 1925 durch seine vielfältigen sozialen, stationären und ambulanten Angebote. Mit rund 150 Mitarbeitenden strebt die Einrichtung eine stetige Weiterentwicklung an.
Schwerpunkt Ihrer Tätigkeit ist der kaufmännische Bereich einschließlich aller dazugehörigen Aufgaben. Als Geschäftsführer*in arbeiten Sie dabei Hand in Hand mit der pädagogischen Leitung, der Verwaltung und der Assistenz der Geschäftsführung zusammen.

Ihre Aufgaben:

  • Sie steuern maßgeblich die wirtschaftliche Entwicklung der Einrichtung. Hierzu zählen die Verantwortung für die Monats- und Jahresabschlüsse, die Durchführung kaufmännischer Analysen, die Erstellung der Wirtschaftsplanung und das Controlling. Als direkter Ansprechpartner führen Sie die Entgeltverhandlungen mit dem Jugendamt.
  • Sie leiten die kontinuierliche Weiterentwicklung und Optimierung der Organisationsstrukturen. Zudem unterstützen Sie die pädagogische Leitung in der konzeptionellen Strategie der Angebote.
  • Sie unterstützen und verantworten den weiteren Ausbau der Personalentwicklung und -akquise gemeinsam mit der pädagogischen Leitung.
  • Durch Ihre Zusammenarbeit mit dem Aufsichtsrat und weiteren Schnittstellen im Bistum sowie die Vertretung der Einrichtung nach außen schaffen Sie eine aktive Vernetzung auf gesellschaftlicher und kirchlicher Ebene.
  • Sie halten die Grundsätze der christlichen Kirche ein und handeln stets im Sinne der Mitarbeitenden und des Leitbildes.

Ihre Kompetenzen:

  • Ihr akademischer Abschluss im Bereich der Betriebswirtschaft oder vergleichbar befähigt Sie die Einrichtung - insbesondere in den kaufmännischen Bereichen - wirtschaftlich zu leiten.
  • Sie verfügen über ausgeprägte analytische Fähigkeiten, Teamfähigkeit, Durchsetzungsstärke sowie ein sicheres und überzeugendes Auftreten. Ihre Aufgaben umfassen die Leitung der Bereiche Finanzen, zentrale Serviceleistungen, IT, betriebswirtschaftliche Steuerung sowie das Immobilienmanagement. Zudem sind Sie für die Umsetzung des Qualitätsmanagements verantwortlich.
  • Sie kommunizieren sicher auf allen Ebenen der Einrichtung und sind dabei in der Lage unterschiedliche Sichtweisen zu berücksichtigen. Dabei schätzen wir sehr Ihre ausgeprägte Empathie und Ihre Zuverlässigkeit.
  • Ihr Interesse an der stationären Jugendhilfe und den damit verbundenen Themenfeldern zeichnet Sie aus.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Wir bieten Ihnen eine ausgesprochen interessante Aufgabe mit wichtiger gesellschaftlicher Bedeutung und vielseitigen Gestaltungsmöglichkeiten.
    
Bitte richten Sie Ihre vollständige Bewerbung an: aufsichtsrat@sankt-josef.de
    
Für Rückfragen und Informationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.
Weiterempfehlen: