Zurück

Bischöflich Münstersches Offizialat | 49377 Vechta

Referenten (m/w/d) Religionspädagogik und Lehrerfortbildung
Das Bischöflich Münstersche Offizialat sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt in der Abteilung Schule einen Referenten für die Schwerpunkte Religionspädagogik und Lehrerfortbildung (m/w/d). Die Stelle ist unbefristet in Vollzeit zu besetzen.

Ihr Tätigkeitsfeld:

  • Personalverantwortung für die katechetischen Lehrkräfte
  • Durchführung von Aus- und Weiterbildungs-maßnahmen der Religionslehrkräfte aus dem Offizialatsbezirk
  • Schulpädagogische Ausbildung der Pastoralassistentinnen und -assistenten
  • Niedersachsenweite Begleitung der Fachseminare und Fachberater „Religion“
  • Unterstützung der Maßnahmen zur Implementierung des Faches Religion
  • Arbeit in Kommissionen zum neuen Kerncurriculum Religion
  • Durchführung von Mitarbeitergesprächen

Darauf freuen wir uns:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Lehramtsstudium mit dem Fächerschwerpunkt Religion
  • Einschlägige Berufserfahrungen im Lehramt oder als Referent (m/w/d)
  • Sehr gute Kenntnisse im Umgang mit MS-Office, den niedersächsischen Schulgesetzen/ Erlässen
  • Selbstständige, systematische und zielgerichtete Arbeitsweise
  • Hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein, Durchsetzungs- und Planungsvermögen
  • Sicheres Auftreten, Kommunikationsstärke und Teamfähigkeit
  • Identifikation mit den Werten der katholischen Kirche und Begeisterung für den Glauben an Jesus Christus

Darauf dürfen Sie sich freuen:

  • Attraktive Vergütung nach der Arbeitsvertrags-ordnung für den kirchlichen Dienst (AVO), vergleichbar TVöD-VKA
  • Bei Vorliegen der notwendigen Voraussetzungen ist eine Verbeamtung möglich
  • 30 Tage Erholungsurlaub jährlich
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement, Hansefit, Dienstfahrradleasing
  • Betriebliche Altersvorsorge durch die Kirchliche Zusatzversorgungskasse (KZVK), bei Verbeamtung Pension
  • Strukturierte und zielgerichtete Einarbeitung
  • Kollegiales, angenehmes Arbeitsklima
  • Möglichkeiten zur Fortbildung und persönlichen Weiterentwicklung

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (bitte per E-Mail) bis Montag, den 20. Februar 2023 an:
 
Bischöflich Münstersches Offizialat
Referat Personal
Christina Rosenbaum
Kolpingstraße 14
49377 Vechta
E-Mail: Bewerbung@bmo-vechta.de
Weiterempfehlen: