Zurück

Bischöfliches Generalvikariat Aachen | 52062 Aachen

ARBEITEN BEIM BISTUM AACHEN
Sekretärin/Sekretär (M/W/D)
gesucht für die Katholische Hochschulgemeinde Aachen zum 1. April 2023 mit einem Beschäftigungsumfang von 100 %, unbefristet.
Die Katholische Hochschulgemeinde (KHG) Aachen bietet für Studierende lebensraumorientierte, interkulturelle, spirituelle und kreative Veranstaltungen an. Dazu gehören zum Beispiel Arbeits- und Gesprächskreise, Exkursionen, Kunstausstellungen, Gottesdienste und interreligiöse Dialoge. Daneben verantwortet sie die kirchliche Förderung und Beratung ausländischer Studierender.

Ihre Aufgaben:

  • Administrative Anlauf-, Informations- und Koordinierungsstelle für die Mitarbeiter/innen der KHG sowie für Besucher/innen und Anrufer/innen
  • Erledigung aller anfallenden Sekretariatsaufgaben
  • Entlastung und Unterstützung der Vorgesetzten und der Referenten/Referentinnen der Einrichtung in allen administrativen und organisatorischen Angelegenheiten
  • Sachbearbeitende Tätigkeiten (z. B. Abrechnung von Veranstaltungen, Bearbeitung von Stipendien- und Beihilfeanträgen, Kassenführung)
  • Pflege des Internetauftritts

Sie bringen mit:

  • Abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung als Kauffrau/Kaufmann für Büromanagement
  • Sehr gute EDV-Kenntnisse in den Standard-Office-Anwendungen
  • Gute Anwenderkenntnisse in Content Management Systemen und Bildbearbeitungsprogrammen wünschenswert
  • Serviceorientierung, Organisations- und Kommunikationsgeschick
  • Sichere schriftliche und mündliche Kommunikation in Englisch und Deutsch
  • Identifikation mit den Aufgaben, Zielen und Werten der Katholischen Kirche

Wir bieten Ihnen:

  • Flexible Arbeitszeiten
  • Personalentwicklung
  • Work-Life-Balance
  • Mentoring
  • Mobile Arbeit
  • Jobticket
  • Cambio Carsharing
  • Werteorientierung
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Wertschätzendes und kollegiales Umfeld
    Die Vergütung erfolgt nach der Kirchlichen Arbeits- und Vergütungsordnung (KAVO). Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Qualifikation und gleicher persönlicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.
Die Vergütung erfolgt nach der Kirchlichen Arbeits- und Vergütungsordnung (KAVO). Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Qualifikation und gleicher persönlicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Ihre aussagefähige, vollständige Bewerbung richten Sie bitte bis zum  05.02.2023 online an:
Bischöfliches Generalvikariat Aachen
Abteilung 2.1 Personalmanagement - Frau Karoline Elsen
Telefon: +49 241 452 502
Weiterempfehlen: