Zurück

Jetzt bewerben!


Mehr als 7.800 Mitarbeiter in über 40 Einrichtungen der Stiftung der Cellitinnen zur hl. Maria verfolgen dieses Ziel – Tag für Tag.
 
Als ein modernes Gesundheits- und Pflegeunternehmen stellen wir uns in den Dienst von Menschen, die krank, verletzt und pflegebedürftig sind. Exzellente Medizin und menschlich zugewandte Pflege auf Basis einer christlichen Wertekultur bilden den Anspruch, an dem wir uns fortlaufend messen lassen wollen.
 
Ergänzen Sie uns!
Unser Haus:
  • Standort Köln-Nippes
  • Krankenhaus der Regelversorgung
  • ca. 17.000 stationäre und 28.000 ambulante Patienten
  • ca. 50 Mitarbeiter in der Verwaltung
  • Fachabteilungen des St. Vinzenz-Hospitals: Allgemein- und Visceralchirurgie, Anästhesie, Intensivmedizin und Schmerztherapie, Diabetologie und Endokrinologie, Gastroenterologie, Gefäßchirurgie, Hämatologie und Onkologie, Kardiologie, Notfallambulanz, Palliativmedizin, Plastische- und Ästhetische Chirurgie, Diagnostische und interventionelle Radiologie, Thoraxchirurgie, Unfall- und Wiederherstellungschirurgie, Handchirurgie, Orthopädie
Für den Standort Köln-Nippes suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen
Weiterbildungsassistenten (m/w/d) für die Thoraxchirurgie
in Vollzeit
Die Stiftung der Cellitinnen zur heiligen Maria ist ein modernes Gesundheits- und Pflegeunternehmen mit acht Krankenhäusern, zwei Rehabilitationskliniken, 19 Seniorenhäusern sowie weiteren Einrichtungen und Dienstleistungen im Gesundheitswesen in der Region Köln-Bonn-Aachen-Wuppertal. Rund 7.800 Mitarbeiter stellen sich in den Dienst von Menschen, die krank, verletzt und pflegebedürftig sind. Hier wird höchster technischer Standard in der medizinischen Versorgung und Pflege kombiniert mit den Werten und der Tradition eines Ordens, der christliche Nächstenliebe in den Mittelpunkt des Handelns stellt.
 
Das St. Vinzenz-Hospital in Köln-Nippes ist ein überregionales Versorgungskrankenhaus sowie Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität zu Köln. In 12 medizinischen Fachabteilungen und Instituten, 6 zertifizierten Fachzentren sowie auf unserer interdisziplinären Intensivstation versorgen wir jährlich rund 17.000 Patienten stationär und weitere rund 28.000 ambulant.
Gemeinsam mit den weiteren Verbundkrankenhäusern in Köln bietet das St. Vinzenz-Hospital eine 1.200-Betten Struktur.
Die Thoraxchirurgie versorgt alle Standorte in Köln als eigenständige Fachabteilung.  Die Klinik ist zertifiziertes Lungenkrebszentrum der DKG.
Es besteht die volle Weiterbildungsermächtigung für die Thoraxchirugie.
Es wird das gesamte Spektrum thoraxchirurgischer Eingriffe, einschließlich parenchymsparender Manschettenresektionen und Angioplastiken, angeboten. Ein Schwerpunkt der Klinik ist die minimalinvasive Resektion des Lungenkarzinoms (VATS-Lobektomie). Ein weiterer Schwerpunkt der Abteilung liegt in der funktionellen Thoraxchirurgie (LVRS und Zwerchfell). Das Ni-VATS Verfahren ist ebenso etabliert, wie die Anwendung der intra- und post-operativen ECMO-Unterstützung.
Der aktuelle Stellenschlüssel  der Abteilung umfasst 1 CA/ 3 OA/ 4 AÄ.
Wir suchen:
Nach abgeschlossener Ausbildung in der Basischirurgie (Common trunk) streben sie nun eine Weiterbildung zum Thoraxchirurgen/ -in an oder möchten diese bei uns Fortsetzen. Als aufgeschlossene und kontaktfreudige Person fördern Sie die konstruktive Atmosphäre des Hauses und heben sich durch ein ausgeprägtes Maß an Verantwortungsbewusstsein und kom­mu­nikativer Stärke ab.
Die junge und wachsende Klinik bietet mit ihrer Struktur hervorragende Möglichkeiten der gestalterischen Mitwirkung und der persönlichen Ausbildung.
Wei­ter­hin sollten Sie sich mit dem Auftrag und der Zielsetzung eines christlichen Trägers iden­ti­fi­zie­ren können.
Wir bieten Ihnen:
… eine praxisorientierte, mitarbeiterzentrierte, moderne thoraxchirurgische Weiterbildung. Die operative Ausbildung unserer Weiterbildungsassistenten/ - innen liegt uns hierbei besonders am Herzen. 
Geboten wird eine freundliche und kolle­gia­le Arbeitsatmosphäre in einem jungen und motivierten Team. Unser gesamtes Haus überzeugt durch flache Hierarchien, kurze Wege und effiziente Arbeitsabläufe.
Als zukünftiger Mitarbeiter (m/w/d) unseres Hauses sind Sie bereit, sich mit den christlichen Werten der Stiftung der Cellitinnen zur hl. Maria zu identifizieren.
 
Für nähere Informationen steht Ihnen der Chefarzt der Abteilung, Herr Frank Beckers, unter der Rufnummer 0221 7712-292 oder per E-Mail frank.beckers@cellitinnen.de, gerne zur Verfügung.
 
Haben wir Ihr Interesse geweckt, so bewerben Sie sich - unter Angabe der Kennziffer prx-14308 - per E-Mail oder über unser Stellenportal.
Hospitalvereinigung St. Marien GmbH
Fachbereich Personal und Recht
Zentrales Bewerbermanagement
Melanie Gärtner
Graseggerstr. 105 · 50737 Köln
Tel 0221 7491-1601
www.ergaenzen-sie-uns.de 
Der Mensch in guten Händen.
Weiterempfehlen: