Skip to main content
Zurück

Zentralrendantur Steinfurt | 48341 Altenberge

540110 - Kirchenmusiker (m/w/d)

Die Katholische Kirchengemeinde St. Johannes Baptist in Altenberge bei Münster sucht ab sofort einen KIRCHENMUSIKER (m/w/d) mit einem Beschäftigungsumfang von mindestens 60 % (23,4 Wochenstunden) bis zu 80 % (31,2 Wochenstunden); unbefristet. 

Die Stelle kann auf Wunsch um musikalische Angebote für Kinder erweitert werden, denn wir sind interessiert an einem Kirchenmusiker, der bereits in unseren drei Kindergärten mit neun Gruppen eine musikalische Aufbauarbeit leistet, die dann in eine gute Kinder- und Jugendchorarbeit münden soll. 

Die Kirchengemeinde mit ca. 5.300 Gemeindemitgliedern umfasst die Hauptkirche St. Johannes Baptist im Ortskern von Altenberge und die Filialkirche St. Johannes Nepomuk im 6 km entfernten Ortsteil Hansell. Altenberge liegt ca. 15 km nördlich im direkten Einzugsbereich von Münster. 

Wir bieten Ihnen: 

  • eine für eine breite kirchenmusikalische Arbeit aufgeschlossene (Kirchen-) Gemeinde

  • Gemeinderäume mit idealen Bedingungen für die musikalische Arbeit (Raumangebot im Pfarrheim, gut gepflegter Grotrian-Steinweg-Flügel)

  • renovierte und gut gepflegte Orgeln: 

    • St. Johannes Baptist, Altenberge (Hauptorgel): in 2022 von der Firma Beckerath aus Hamburg überholte und erweiterte 

      Führerorgel mit 41 Registern und zwei Spieltischen, einer davon mobil. Der mobile Spieltisch ist mit einem MIDI-Recorder 

      ausgestattet.

    • Zudem gibt es eine historische italienische renovierte Oktavorgel (ca. 1800) mit zwölf Registern. 

      Erste Informationen zu beiden Orgeln sind zu finden unter www.wikipedia.org/wiki/St._Johannes_Baptist_(Altenberge)

    • St. Johannes Nepomuk, Hansell: eine kleine Orgel der Firma Kreienbrink aus Osnabrück mit sechs Registern.

  • ein eigenes Büro mit eingerichtetem PC-Arbeitsplatz und auf Wunsch mobile Endgeräte für die Arbeit mit Chören und für das Spiel

  • die Zusammenarbeit mit einem kooperativen und kollegialen Seelsorgeteam, das derzeit aus drei Priestern, einer Pastoralreferentin und zwei Diakonen besteht und sich auf musikalische Impulse innerhalb und außerhalb der Gottesdienste freut

  • die Möglichkeit zum Fahrradleasing

  • einen traditionellen Kirchenchor, der durch seinen Gesang die Liturgie an vier bis sechs Terminen im Jahr untermalt

  • eine Vergütung nach aktueller KAVO

  • Möglichkeiten zur Fort- und Weiterbildung

  • viele an guter Kirchenmusik interessierte ehrenamtliche Gemeindemitglieder 

Wir wünschen uns:

  • die musikalische Gestaltung der Liturgie an den Sonn- und Feiertagen sowie an Werktagen; daneben auch die Gestaltung der Sondergottesdienste (Taufen, Hochzeiten usw.)

  • die Bereitschaft, einzelne Gottesdienste im Edith-Stein-Haus (Seniorenzentrum) und in der Friedhofskapelle auch an einfachen Instrumenten (elektron. Orgel) zu begleiten

  • Freude an der musikalischen Gestaltung auch anderer Gottesdienstformen

  • Fähigkeit, die Gemeinde für verschiedene Formen der Kirchenmusik zu begeistern

  • Offenheit für verschiedene musikalische Stilrichtungen

  • Interesse an der Organisation und Durchführung von Konzerten 

Sie bringen mit:

  • eine fundierte kirchenmusikalische Ausbildung: B-Examen oder C-Examen oder einen vergleichbaren Abschluss in kath. Kirchenmusik (Bachelor)

  • eine hohe soziale Kompetenz und Bereitschaft zur vertrauensvollen Zusammenarbeit mit den Haupt- und Ehrenamtlichen der Pfarrei

  • organisatorisches und pädagogisches Geschick

  • Identifikation mit den Grundsätzen und Zielen der katholischen Kirche 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung!

Einzelheiten können in einem persönlichen Gespräch geklärt werden. Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Personen sind ausdrücklich erwünscht. 

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Sende Sie diese – gerne auch per E-Mail – bis zum 29.02.2024 an: 

 

Kath. Kirchengemeinde St. Johannes Baptist 
Herrn Pfarrer Jochen Kosmann 
Kirchstraße 8, 48341 Altenberge 
Tel. 02505 9319-94 
E-Mail kosmann-j@bistum-muenster.de 

Weiterempfehlen: